Bio Spaghetti • Weizen Vollkorn • ohne Ei • 100% AT 🇦🇹

100% Getreide aus eignem Anbau.
Die zur Produktion verwendete Teigwarenmaschine ist wassergekühlt und arbeitet schonend mit wenig Druck. Dadurch wird verhindert, dass sich der Teig erwärmt und Vitalstoffe zerstört werden. Die Verarbeitung erfolgt von einem darauf spezialisierten regionalen Familienbetrieb welcher durch traditionelle und langsame Verarbeitung hochwertige Nudeln erzeugt. 

Zubereitung: 7-10Min

Zutaten: Hartweizenvollkorngrieß
Aus biologischer Landwirtschaft.
100% vom eigenem Anbau 🇦🇹💚
Trocken und lichtgeschützt lagern.

Rezept unterhalb
👇

Bio Spaghetti • Weizen Vollkorn • ohne Ei • 100% AT 🇦🇹

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 150 €

Lieferzeit 1 - 7 Werktage

Geschichte zur Entstehung der Nudeln 

1. Grundstein legen

Der erste Schritt ist die Vorbereitung und Durchführung der Saat des Getreides im Herbst. Während dem Wachsen muss das Feld gestriegelt werden um Beikräuter zu mindern. Im Sommer des folgenden Jahres kann das Getreide nun geerntet werden. 

2. Vorbereitung des Kornes

Nach der Ernte bringe ich es zu einem regionalen Betrieb, dort wird es bevor es zu Grieß gemahlen wird, gereinigt und den Dinkel betreffend auch entspelzt

3. Verarbeitung 

Nun geht es weiter zu einem weiteren regionalen Betrieb welcher aus dem Grieß durch ein besonderes traditionelles handwerkliches Verfahren die leckeren Nudeln zaubert. 

Die zur Produktion verwendete Teigwarenmaschine ist wassergekühlt und arbeitet schonend mit wenig Druck. Dadurch wird verhindert, dass sich der Teig erwärmt und Vitalstoffe zerstört werden. Die frisch produzierten Nudeln werden auf Naturholztragerln handgelegt und so optimal für die Zellkerntrocknung vorbereitet. Die Trocknung erfolgt, wie zu Großmutters Zeiten, indem

die Teigwaren bei Raumtemperatur langsam und achtsam auf Naturholztragerln ohne Trockenschränke lufttrocknen. Einige Sorten, wie Spaghetti, werden aufgehängt und mit der Schere handgeschnitten. Nach der Trocknung werden die Teigwaren liebevoll und sorgsam in Großpackungen handverpackt.

4. Finale

Zurück am Hof werden die verschiedenen Nudelsorten händisch in die von mir selbst gestalteten Endverbraucher-Tüten gepackt und verschickt. Nun warten sie nur noch darauf von dir zubereitet und verzehrt zu werden 😋 

Nudeln mit cremiger Tomatensoße 🌱vegan

Zutaten:
Spiralen, Tomaten (frisch oder passiert), Zwiebel, Tofu, Sojasoße, Frischkäseersatz, Knoblauch, Bio Sojaöl, Kräuter, Chili, Pfeffer, Salz, Bio geschälte Hanfsamen und eventuell Hanföl

Anleitung:
Tofu vorab in Sojasoße legen.
Spiralen wie gewohnt in heissem Wasser mit Salz kochen. 
Für die Sauce, Sojaöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Tofu anbraten, Tomaten (frisch oder passiert) und etwas Frischkäseersatz hinzufügen. Mit Knoblauch, Kräuter und Gewürzen abschmecken. Spiralen mit Soße am Teller anrichten, geschälte Hanfsamen darüber streuen und nach Bedarf mit Hanföl beträufeln.

Soße schmeckt auch ohne Frischkäseersatz sehr gut, ist aber weniger cremig ;)

Nudeln mit cremiger Tomatensoße mit Fleisch 🐷

Zutaten:

Spiralen, Tomaten (frisch oder passiert), Zwiebel, Speckwürfel, Frischkäse, Knoblauch, Bio Sojaöl, Kräuter, Chili, Pfeffer, Salz, Bio geschälte Hanfsamen und eventuell Hanföl

Anleitung:
Spiralen wie gewohnt in heissem Wasser mit Salz kochen. 
Für die Sauce, Sojaöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Speck anbraten, Tomaten (frisch oder passiert) und etwas Frischkäse hinzufügen. Mit Knoblauch, Kräuter und Gewürzen abschmecken. Spiralen mit Soße am Teller anrichten, geschälte Hanfsamen darüber streuen und nach Bedarf mit Hanföl beträufeln.

Soße schmeckt auch ohne Frischkäse sehr gut, ist aber weniger cremig ;)

Entdecke mehr von unseren Bioprodukten 😍  # regional   # plastikfrei   # nachhaltig